Fotografie - und es hat klick gemacht

Blick durch die Glaskugel

Am Wochenende waren Andrea, Florian und ich unterwegs in der Natur, um ein bisschen mit unseren Glaskugeln zu experimentieren. Mit Glaskugeln lassen sich interessante Effekte in Fotos erzeugen. Man muss nur mit der Sonne aufpassen, da die Glaskugel das Sonnenlicht etwas außerhalb der Glaskugel bündelt. Wenn man dort seine Finger hat, wird das sehr schnell, sehr heiß und tut weh.

Beim Blick durch die Glaskugel, erscheint die Landschaft dahinter auf0 dem Kopf. Hier kann man mit Blende und Verschlusszeit interessante Effekte erzeugen. Natürlich muss man auch den richtigen Blickwinkel haben 😉

Hier nun ein paar Blicke durch die Glaskugel.

Ach so, der Osterhase kam auch vorbei und hat uns erlaubt ein paar Portraits von ihm zu machen 🙂 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Lydia Sczigiol 21. März 2022

    Das sind wieder tolle Bilder geworden, auch die Idee mit dwr Glaskugel ist super.
    Weiter so

  2. Bärbel 21. März 2022

    Das sind sehr schöne Aufnahmen…das eine durch die Kugel betrachtet mit dem Regenbogen und das Bild mit dem Hasen so fast versteckt am Schönsten . Danke für deine Mühe

Antworten

© 2022 Fotografie – und es hat klick gemacht

Thema von Anders Norén

error: Inhalt ist geschützt!! Content is protected!!