Fotografie - und es hat klick gemacht

Formel 1 Nürburgring

Zu meinem Geburtstag wurde mir ein Besuch bei der Formel 1 am Nürburgring geschenkt. Wir hatten uns eine Unterkunft in der Nähe organisiert und konnten von dort sogar einen ganz kleinen Teil der Nordschleife sehen. Hören konnten wir die Nordschleife sehr viel besser! Am Wochenende fanden dort ebenfalls Veranstaltungen statt. Aber das hat uns nicht gestört. So hatten wir beim Grillen etwas „Musik“.

Wir haben uns am Donnerstag zu acht auf dem Weg gemacht, um Formel 1 Luft zu schnuppern. Nachdem wir angekommen waren und uns versorgt hatten, saßen wir noch auf der Terrasse und lauschten den Autos auf der Nordschleife.

Am Freitag gab es noch keine feste „Sitzordnung“. Wir haben uns daher verschiedene Punkte an der Strecke angesehen.

Meine Kamera hatte ich mir extra für dieses Event gekauft. Ich wollte endlich mal schöne Bilder machen können. Vorher hatte ich immer mit kleinen Kompaktkameras gearbeitet. Es stellte sich leider heraus, dass das mit den schönen Aufnahmen gar nicht so einfach ist. Bewegte Motive  zu treffen ist nicht so einfach. Zu Anfang hatte ich immer viel Strecke auf dem Bild und gar keinen bis wenig Rennwagen.

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 Fotografie – und es hat klick gemacht

Thema von Anders Norén

error: Inhalt ist geschützt!! Content is protected!!